Verified Commit 7cd51c0b authored by rodolfo912's avatar rodolfo912

add 3 more guides up to & incl. ledger-wallet-cli

parent f59bfff8
{% assign version = '1.1.0' | split: '.' %}
{% include disclaimer.html translated="false" version=page.version %}
Sometimes, your funds will become stuck - you will have some locked funds that never become unlocked. This is how you fix it.
{% include disclaimer.html translated="true" version=page.version %}
Manchmal können deine Guthaben festsitzen – ein Teil deines Guthabens steckt dann fest und wird nie freigegeben. Das Ganze behebst du wie folgt.
- Load your wallet in monero-wallet-cli.
- Lade deine Wallet in monero-wallet-cli.
- Type
- Gib
> seed
into the command prompt. Write down your 25 word seed, if you haven't already. This is the best way to make sure you don't loose access to your funds.
in die Eingabeaufforderung ein. Schreibe deinen 25 Wörter langen Seed auf, falls du das noch nicht getan hast. Das ist der beste Weg, um sicherzugehen, dass du den Zugriff auf dein Guthaben nicht verlierst.
- Close monero-wallet-cli by typing
- Schließe monero-wallet-cli durch Eingabe von
> exit
- Backup all of your wallet related files. These include:
- Mache ein Backup von all deinen Wallet-Dateien. Diese umfassen:
> yourwalletname.bin
> yourwalletname.bin.keys
> yourwalletname.bin.address.txt
> deinwalletname.bin
> deinwalletname.bin.keys
> deinwalletname.bin.address.txt
This can be done by copying the files to a new folder.
Dazu kannst du die Dateien in einen neuen Ordner kopieren.
Sometimes, when creating your wallet, you might have named it something without the .bin part. In that case, the wallet file will be called yourwalletname without the .bin at the end.
Es kann vorkommen, dass du deine Wallet beim Erstellen ohne den .bin-Teil benannt hast. In diesem Fall heißt die Wallet-Datei nur deinwalletname ohne .bin am Ende.
- Delete yourwallet.bin
- Lösche deinwalletname.bin
- Load monero-wallet-cli, type in the name of the wallet you just deleted
- Lade monero-wallet-cli und gib den Namen der Wallet ein, die du gerade gelöscht hast.
- Enter password. The wallet will now refresh and hopefully your locked funds will now become unlocked.
- Gib das Passwort ein. Die Wallet wird jetzt aktualisiert und dein feststeckendes Guthaben hoffentlich freigegeben.
{% assign version = '1.1.0' | split: '.' %}
{% include disclaimer.html translated="false" version=page.version %}
# Importing the Blockchain to Monero GUI wallet (Windows)
{% include disclaimer.html translated="true" version=page.version %}
# Import der Blockchain in die Monero-GUI-Wallet (Windows)
### Step 1
### Schritt 1
Download the Current bootstrap from https://downloads.getmonero.org/blockchain.raw; you can skip this step if you are importing the Blockchain from another source.
Lade die aktuelle Bootstrap-Version der Blockchain von https://downloads.getmonero.org/blockchain.raw herunter. Du kannst diesen Schritt überspringen, wenn du die Blockchain aus einer anderen Quelle importierst.
### Step 2
### Schritt 2
Find the path of your Monero wallet (the folder where you extracted your wallet). For example mine is:
Suche den Pfad deiner Monero-Wallet (der Ordner, in den du deine Wallet entpackt hast). Meiner ist zum Beispiel:
`D:\monero-gui-0.10.3.1`
Your path may be different depending on where you decided to download your wallet and what version of the Monero wallet you have.
Dein Pfad kann anders sein, je nachdem, wohin du deine Wallet heruntergeladen hast und welche Version der Monero-Wallet du verwendest.
### Step 3
### Schritt 3
Find the path of your downloaded Blockchain for example mine was:
Suche den Pfad der heruntergeladenen Blockchain. Meiner ist zum Beispiel:
`C:\Users\KeeJef\Downloads\blockchain.raw`
Yours might be different depending on where you downloaded the Blockchain to.
Dein Pfad kann anders sein, je nachdem, wohin du die Blockchain heruntergeladen hast.
### Step 4
### Schritt 4
Open a Command Prompt window. You can do this by pressing the Windows key + R, and then typing in the popup box `CMD`
Öffne ein Eingabeaufforderungsfenster. Dazu musst du die Windows-Taste + R drücken und dann in das Pop-up-Fenster `CMD` eingeben.
### Step 5
### Schritt 5
Now you need to navigate using the CMD window to the path of your Monero wallet. You can do this by typing:
Jetzt musst du im CMD-Fenster zum Pfad deiner Monero-Wallet navigieren, indem du Folgendes eingibst:
`cd C:\YOUR\MONERO\WALLET\FILE\PATH\HERE`
`cd C:\DEIN\MONERO\WALLET\DATEI\PFAD\HIER`
It should look something like:
Es sollte ungefähr so aussehen:
`cd D:\monero-gui-0.10.3.1`
If your Monero wallet is on another drive you can use `DriveLetter:` for example if your Monero wallet was on your D drive then before using the cd command you would do `D:`
Wenn sich deine Monero-Wallet auf einem anderen Laufwerk befindet, kannst du `Laufwerkbuchstabe:` verwenden. Wenn also deine Monero-Wallet zum Beispiel auf deinem Laufwerk D liegt, würdest du `D:` einfügen, bevor du den `cd`-Befehl anwendest.
### Step 6
### Schritt 6
Now type in your command prompt window:
Gib nun Folgendes in dein Eingabeaufforderungsfenster:
`monero-blockchain-import --input-file C:\YOUR\BLOCKCHAIN\FILE\PATH\HERE`
`monero-blockchain-import --input-file C:\DEIN\BLOCKCHAIN\DATEI\PFAD\HIER`
For example I would type :
Ich würde etwa Folgendes eingeben:
`monero-blockchain-import --input-file C:\Users\KeeJef\Downloads\blockchain.raw`
If you downloaded the Blockchain from a trusted, reputable source you may set `verify 0` this will reduce the amount of time to sync the Blockchain.
Wenn du die Blockchain von einer vertrauenswürdigen, seriösen Quelle heruntergeladen hast, kannst du `verify 0` wählen. Dadurch wird die Blockchain schneller synchronisiert.
### Step 7
### Schritt 7
After the the Blockchain has finished syncing up you can open your Monero wallet normally. Your downloaded blockchain.raw can be deleted.
Nachdem die Blockchain vollständig synchronisiert ist, kannst du ganz normal deine Monero-Wallet öffnen. Die heruntergeladene Datei blockchain.raw kann gelöscht werden.
Author: Kee Jefferys
Geschrieben von: Kee Jefferys
{% assign version = '1.1.0' | split: '.' %}
{% include disclaimer.html translated="false" version=page.version %}
## How to generate a Ledger Monero wallet with the CLI (monero-wallet-cli)
{% include disclaimer.html translated="true" version=page.version %}
## Eine Wallet mit Ledger erstellen (Befehlszeile)
### Table of Content
### Inhaltsverzeichnis
* [1. Windows](#1-windows)
* [2. Mac OS X](#2-mac-os-x)
* [3. Linux](#3-linux)
* [4. Final notes](#4-a-few-final-notes)
* [4. Schlussbemerkungen](#4-a-few-final-notes)
### 1. Windows
We first have to ensure that we're sufficiently prepared. This entails the following:
Zunächst einmal müssen wir sicherstellen, dass wir ausreichend vorbereitet sind. Dies beinhaltet Folgendes:
1. This guide assumes you have already initialized your Ledger wallet and thus generated a 24 word mnemonic seed.
1. Wir gehen in dieser Anleitung davon aus, dass du deine Ledger-Wallet bereits initialisiert hast und somit einen 24 Wörter langen mnemonischen Seed erzeugt hast.
2. You need to run / use CLI v0.12.2.0, which can be found <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">here</a>.
2. Du musst das Programm CLI v0.12.2.0 ausführen / verwenden, das du <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">hier</a> findest.
3. You need to install the Ledger Monero app and configure your system. Instructions can be found [here](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (sections 3.1.1 and 3.2.3 in particular). In addition, make sure to set the network to `Mainnet`
3. Du musst die Monero-App auf dem Ledger installieren und dein System konfigurieren. Die entsprechenden Anweisungen finden sich [hier](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (insbesondere die Abschnitte 3.1.1 und 3.2.3). Stelle außerdem sicher, dass das Netzwerk auf `Mainnet` eingestellt ist.
4. Your Ledger needs to be plugged in and the Ledger Monero app should be running.
4. Dein Ledger muss eingesteckt sein und die Monero-App darauf geöffnet.
5. Either your daemon (`monerod.exe`) should be running and preferably be fully synced or you should connect to a remote node.
5. Entweder sollte dein Hintergrunddienst (`monerod.exe`) laufen und vorzugsweise vollständig synchronisiert sein oder du solltest eine Verbindung zu einem Drittanbieternode herstellen.
Now that we're sufficiently prepared, let's start!
Jetzt sind wir ausreichend vorbereitet und können loslegen!
1. Go to the directory / folder monerod.exe and monero-wallet-cli.exe are located.
1. Wechsle in das Verzeichnis / den Ordner, in dem sich monerod.exe und monero-wallet-cli.exe befinden.
2. Open a new command prompt / powershell. This is done by first making sure your cursor isn't located on any of the files and subsequently doing SHIFT + right click. It will give you an option to "Open command window here". If you're using Windows 10 in latest version, it'll give you an option to "open the PowerShell window here".
2. Öffne eine neue Eingabeaufforderung / PowerShell. Dafür musst du die Umschalttaste gedrückt halten und währenddessen mit der rechten Maustaste ins Fenster (aber nicht direkt auf eine Datei) klicken. Dann erscheint die Option „Eingabeaufforderung hier öffnen“. Wenn du Windows 10 in der neuesten Version verwendest, lautet die Option „PowerShell-Fenster hier öffnen“.
3. Now type:
3. Gib jetzt Folgendes ein:
`monero-wallet-cli.exe --generate-from-device <new-wallet-name> --subaddress-lookahead 3:200` (Win 7 + 8)
`monero-wallet-cli.exe --generate-from-device <neuer-Wallet-Name> --subaddress-lookahead 3:200` (Win 7 + 8)
`.\monero-wallet-cli.exe --generate-from-device <new-wallet-name> --subaddress-lookahead 3:200` (Win 10)
`.\monero-wallet-cli.exe --generate-from-device <neuer-Wallet-Name> --subaddress-lookahead 3:200` (Win 10)
Note that is simply a placeholder for the actual wallet name. If you, for instance, want to name your wallet `MoneroWallet`, the command would be as follows:
Beachte bitte, dass `<neuer-Wallet-Name>` nur ein Platzhalter für den eigentlichen Wallet-Namen ist. Wenn du also beispielsweise deine Wallet `MoneroWallet` nennen möchtest, wäre der Befehl wie folgt:
`monero-wallet-cli.exe --generate-from-device MoneroWallet --subaddress-lookahead 3:200` (Win 7 + 8)
`.\monero-wallet-cli.exe --generate-from-device MoneroWallet --subaddress-lookahead 3:200` (Win 10)
4. The CLI will, after executing aforementioned command, prompt your for a password. Make sure to set a strong password and confirm it thereafter.
4. Nachdem du den oben genannten Befehl ausgeführt hast, wirst du zur Eingabe eines Passworts aufgefordert. Wähle ein starkes Passwort und bestätige es anschließend.
5. The Ledger will ask whether you want to export the private view key or not. First and foremost, your funds cannot be compromised with merely the private view key. Exporting the private view key enables the client (on the computer - Monero v0.12.2.0) to scan blocks looking for transactions that belong to your wallet / address. If this option is not utilized, the device (Ledger) will scan blocks, which will be significantly slower. There is, however, one caveat. That is, if your system gets compromised, the adversary will potentially be able to compromise your private view key as well, which is detrimental to privacy. This is virtually impossible when the private view key is not exported.
5. Nun wirst du auf dem Ledger gefragt, ob du den privaten View-Key exportieren möchtest. Zuallerst: Mit dem privaten View-Key alleine kommt man nicht an dein Geld ran. Durch das Exportieren des privaten View-Keys kann der Client (auf dem Computer – Monero v0.12.2.0) Blöcke nach Transaktionen durchsuchen, die zu deiner Wallet / Adresse gehören. Wird diese Option nicht verwendet, scannt das Gerät (Ledger) selbst die Blöcke, was deutlich länger dauert. Es gibt allerdings einen Vorbehalt gegen das Exportieren. Sollte dein System kompromittiert werden, kann der Angreifer möglicherweise auch an deinen privaten View-Key gelangen und damit deine Privatsphäre gefährden. Ein solcher Angriff ist praktisch unmöglich, wenn der private View-Key nicht exportiert wird.
6. You may have to hit confirm twice before it proceeds.
6. Du musst eventuell zweimal bestätigen, um fortzufahren.
7. Your Ledger Monero wallet will now be generated. Note that this may take up to 5-10 minutes. Furthermore, there will be no immediate feedback in the CLI nor on the Ledger.
7. Deine Ledger-Monero-Wallet wird jetzt erzeugt. Dies kann etwa 5-10 Minuten dauern. Außerdem gibt es keine sofortige Rückmeldung, weder in der Befehlszeile noch auf dem Ledger.
8. `monero-wallet-cli` will start refreshing. Wait until it has fully refreshed.
8. `monero-wallet-cli` startet den Aktualisierungsprozess. Warte bitte, bis dieser beendet und die Wallet vollständig synchronisiert ist.
Congratulations, you can now use your Ledger Monero wallet in conjunction with the CLI.
Herzlichen Glückwunsch! Du kannst jetzt deine Ledger-Monero-Wallet in der Befehlszeile nutzen.
### 2. Mac OS X
We first have to ensure that we're sufficiently prepared. This entails the following:
Zunächst einmal müssen wir sicherstellen, dass wir ausreichend vorbereitet sind. Dies beinhaltet Folgendes:
1. This guide assumes you have already initialized your Ledger wallet and thus generated a 24 word mnemonic seed.
1. Wir gehen in dieser Anleitung davon aus, dass du deine Ledger-Wallet bereits initialisiert hast und somit einen 24 Wörter langen mnemonischen Seed erzeugt hast.
2. You need to run / use CLI v0.12.2.0, which can be found <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">here</a>.
2. Du musst das Programm CLI v0.12.2.0 ausführen / verwenden, das du <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">hier</a> findest.
3. You need to install the Ledger Monero app and configure your system. Instructions can be found [here](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (sections 3.1.1 and 3.2.2 in particular). In addition, make sure to set the network to `Mainnet`
3. Du musst die Monero-App auf dem Ledger installieren und dein System konfigurieren. Die entsprechenden Anweisungen finden sich [hier](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (insbesondere die Abschnitte 3.1.1 und 3.2.2). Stelle außerdem sicher, dass das Netzwerk auf `Mainnet` eingestellt ist.
4. Note that the instructions for system configuration (section 3.2.2) on Mac OS X are quite elaborate and can be perceived as slightly convoluted. Fortunately, tficharmers has created a guide [here](https://monero.stackexchange.com/questions/8438/how-do-i-make-my-macos-detect-my-ledger-nano-s-when-plugged-in) that you can use for assistance.
4. Beachte bitte, dass die Anleitung zur Systemkonfiguration (Abschnitt 3.2.2) unter Mac OS X ziemlich ausführlich ist und als etwas zu kompliziert wahrgenommen werden könnte. Zum Glück hat tficharmers [hier](https://monero.stackexchange.com/questions/8438/how-do-i-make-my-macos-detect-my-ledger-nano-s-when-plugged-in) eine Anleitung geschrieben, die du zu Rate ziehen kannst.
5. Your Ledger needs to be plugged in and the Ledger Monero app should be running.
5. Dein Ledger muss eingesteckt sein und die Monero-App darauf geöffnet.
6. Either your daemon (`monerod`) should be running and preferably be fully synced or you should connect to a remote node.
6. Entweder sollte dein Hintergrunddienst (`monerod`) laufen und vorzugsweise vollständig synchronisiert sein oder du solltest eine Verbindung zu einem Drittanbieternode herstellen.
Now that we're sufficiently prepared, let's start!
Jetzt sind wir ausreichend vorbereitet und können loslegen!
1. Use Finder to browse to the directory / folder `monero-wallet-cli` (CLI v0.12.2.0) is located.
1. Navigiere im Finder ins Verzeichnis / in den Ordner, in dem sich `monero-wallet-cli` (CLI v0.12.2.0) befindet.
2. Go to your desktop.
2. Wechsle dann zum Schreibtisch.
3. Open a new terminal (if don't know how to open a terminal, see [here](https://apple.stackexchange.com/a/256263)).
3. Öffne ein neues Terminal (wenn du nicht weißt, wie man ein Terminal öffnet, siehe [hier](https://apple.stackexchange.com/a/256263)).
4. Drag `monero-wallet-cli` in the terminal. It should add the full path to the terminal. Do not hit enter.
4. Ziehe `monero-wallet-cli`ins Terminal. Daraufhin sollte der vollständige Pfad im Terminal angezeigt werden. Drücke nicht die Eingabetaste.
5. Now type:
5. Gib jetzt Folgendes ein:
`--generate-from-device <new-wallet-name> --subaddress-lookahead 3:200`
`--generate-from-device <neuer-Wallet-Name> --subaddress-lookahead 3:200`
Note that is simply a placeholder for the actual wallet name. If you, for instance, want to name your wallet `MoneroWallet`, the command would be as follows:
Beachte bitte, dass `<neuer-Wallet-Name>` nur ein Platzhalter für den eigentlichen Wallet-Namen ist. Wenn du also beispielsweise deine Wallet `MoneroWallet` nennen möchtest, wäre der Befehl wie folgt:
`--generate-from-device MoneroWallet --subaddress-lookahead 3:200`
Note that aforementioned text will be appended to the path of `monero-wallet-cli`. Thus, before you hit enter, your terminal should look like:
Der oben genannte Text wird an den Pfad von `monero-wallet-cli` angehängt. Bevor du also die Eingabetaste drückst, sollte dein Terminal so aussehen:
`/full/path/to/monero-wallet-cli --generate-from-device <new-wallet-name> --subaddress-lookahead 3:200`
`/vollständiger/pfad/zur/monero-wallet-cli --generate-from-device <neuer-Wallet-Name> --subaddress-lookahead 3:200`
Where the full path is, intuitively, the actual path on your Mac OS X.
Dabei steht „vollständiger Pfad“ natürlich für den eigentlichen Pfad auf deinem Mac OS X.
7. The CLI will, after executing aforementioned command, prompt you for a password. Make sure to set a strong password and confirm it thereafter.
7. Nachdem du den oben genannten Befehl ausgeführt hast, wirst du zur Eingabe eines Passworts aufgefordert. Wähle ein starkes Passwort und bestätige es anschließend.
8. The Ledger will ask whether you want to export the private view key or not. First and foremost, your funds cannot be compromised with merely the private view key. Exporting the private view key enables the client (on the computer - Monero v0.12.2.0) to scan blocks looking for transactions that belong to your wallet / address. If this option is not utilized, the device (Ledger) will scan blocks, which will be significantly slower. There is, however, one caveat. That is, if your system gets compromised, the adversary will potentially be able to compromise your private view key as well, which is detrimental to privacy. This is virtually impossible when the private view key is not exported.
8. Nun wirst du auf dem Ledger gefragt, ob du den privaten View-Key exportieren möchtest. Zuallerst: Mit dem privaten View-Key alleine kommt man nicht an dein Geld ran. Durch das Exportieren des privaten View-Keys kann der Client (auf dem Computer – Monero v0.12.2.0) Blöcke nach Transaktionen durchsuchen, die zu deiner Wallet / Adresse gehören. Wird diese Option nicht verwendet, scannt das Gerät (Ledger) selbst die Blöcke, was deutlich länger dauert. Es gibt allerdings einen Vorbehalt gegen das Exportieren. Sollte dein System kompromittiert werden, kann der Angreifer möglicherweise auch an deinen privaten View-Key gelangen und damit deine Privatsphäre gefährden. Ein solcher Angriff ist praktisch unmöglich, wenn der private View-Key nicht exportiert wird.
9. You may have to hit confirm twice before it proceeds.
9. Du musst eventuell zweimal bestätigen, um fortzufahren.
10. Your Ledger Monero wallet will now be generated. Note that this may take up to 5-10 minutes. Furthermore, there will be no immediate feedback in the CLI nor on the Ledger.
10. Deine Ledger-Monero-Wallet wird jetzt erzeugt. Dies kann etwa 5-10 Minuten dauern. Außerdem gibt es keine sofortige Rückmeldung, weder in der Befehlszeile noch auf dem Ledger.
11. `monero-wallet-cli` will start refreshing. Wait until it has fully refreshed.
11. `monero-wallet-cli` startet den Aktualisierungsprozess. Warte bitte, bis dieser beendet und die Wallet vollständig synchronisiert ist.
12. Congratulations, you can now use your Ledger Monero wallet in conjunction with the CLI.
12. Herzlichen Glückwunsch! Du kannst jetzt deine Ledger-Monero-Wallet in der Befehlszeile nutzen.
### 3. Linux
We first have to ensure that we're sufficiently prepared. This entails the following:
Zunächst einmal müssen wir sicherstellen, dass wir ausreichend vorbereitet sind. Dies beinhaltet Folgendes:
1. This guide assumes you have already initialized your Ledger wallet and thus generated a 24 word mnemonic seed.
1. Wir gehen in dieser Anleitung davon aus, dass du deine Ledger-Wallet bereits initialisiert hast und somit einen 24 Wörter langen mnemonischen Seed erzeugt hast.
2. You need to run / use CLI v0.12.2.0, which can be found <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">here</a>.
2. Du musst das Programm CLI v0.12.2.0 ausführen / verwenden, das du <a href="{{site.baseurl}}/downloads/">hier</a> findest.
3. You need to install the Ledger Monero app and configure your system. Instructions can be found [here](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (sections 3.1.1 and 3.2.1 in particular). In addition, make sure to set the network to `Mainnet`
3. Du musst die Monero-App auf dem Ledger installieren und dein System konfigurieren. Die entsprechenden Anweisungen finden sich [hier](https://github.com/LedgerHQ/blue-app-monero/blob/master/doc/user/bolos-app-monero.pdf) (insbesondere die Abschnitte 3.1.1 und 3.2.1). Stelle außerdem sicher, dass das Netzwerk auf `Mainnet` eingestellt ist.
4. Your Ledger needs to be plugged in and the Ledger Monero app should be running.
4. Dein Ledger muss eingesteckt sein und die Monero-App darauf geöffnet.
5. Either your daemon (`monerod`) should be running and preferably be fully synced or you should connect to a remote node.
5. Entweder sollte dein Hintergrunddienst (`monerod`) laufen und vorzugsweise vollständig synchronisiert sein oder du solltest eine Verbindung zu einem Drittanbieternode herstellen.
Now that we're sufficiently prepared, let's start!
Jetzt sind wir ausreichend vorbereitet und können loslegen!
1. Go to the directory / folder monero-wallet-cli and monerod are located.
1. Wechsle in das Verzeichnis / den Ordner, in dem sich `monero-wallet-cli` und `monerod` befinden.
2. Open a new terminal
2. Öffne ein neues Terminal.
3. Now type:
3. Gib jetzt Folgendes ein:
`./monero-wallet-cli --generate-from-device <new-wallet-name> --subaddress-lookahead 3:200`
`./monero-wallet-cli --generate-from-device <neuer-Wallet-Name> --subaddress-lookahead 3:200`
Note that is simply a placeholder for the actual wallet name. If you, for instance, want to name your wallet `MoneroWallet`, the command would be as follows:
Beachte bitte, dass `<neuer-Wallet-Name>` nur ein Platzhalter für den eigentlichen Wallet-Namen ist. Wenn du also beispielsweise deine Wallet `MoneroWallet` nennen möchtest, wäre der Befehl wie folgt:
`./monero-wallet-cli --generate-from-device MoneroWallet --subaddress-lookahead 3:200`
4. The CLI will, after executing aforementioned command, prompt your for a password. Make sure to set a strong password and confirm it thereafter.
4. Nachdem du den oben genannten Befehl ausgeführt hast, wirst du zur Eingabe eines Passworts aufgefordert. Wähle ein starkes Passwort und bestätige es anschließend.
5. The Ledger will ask whether you want to export the private view key or not. First and foremost, your funds cannot be compromised with merely the private view key. Exporting the private view key enables the client (on the computer - Monero v0.12.2.0) to scan blocks looking for transactions that belong to your wallet / address. If this option is not utilized, the device (Ledger) will scan blocks, which will be significantly slower. There is, however, one caveat. That is, if your system gets compromised, the adversary will potentially be able to compromise your private view key as well, which is detrimental to privacy. This is virtually impossible when the private view key is not exported.
5. Nun wirst du auf dem Ledger gefragt, ob du den privaten View-Key exportieren möchtest. Zuallerst: Mit dem privaten View-Key alleine kommt man nicht an dein Geld ran. Durch das Exportieren des privaten View-Keys kann der Client (auf dem Computer – Monero v0.12.2.0) Blöcke nach Transaktionen durchsuchen, die zu deiner Wallet / Adresse gehören. Wird diese Option nicht verwendet, scannt das Gerät (Ledger) selbst die Blöcke, was deutlich länger dauert. Es gibt allerdings einen Vorbehalt gegen das Exportieren. Sollte dein System kompromittiert werden, kann der Angreifer möglicherweise auch an deinen privaten View-Key gelangen und damit deine Privatsphäre gefährden. Ein solcher Angriff ist praktisch unmöglich, wenn der private View-Key nicht exportiert wird.
6. You may have to hit confirm twice before it proceeds.
6. Du musst eventuell zweimal bestätigen, um fortzufahren.
7. Your Ledger Monero wallet will now be generated. Note that this may take up to 5-10 minutes. Furthermore, there will be no immediate feedback in the CLI nor on the Ledger.
7. Deine Ledger-Monero-Wallet wird jetzt erzeugt. Dies kann etwa 5-10 Minuten dauern. Außerdem gibt es keine sofortige Rückmeldung, weder in der Befehlszeile noch auf dem Ledger.
8. `monero-wallet-cli` will start refreshing. Wait until it has fully refreshed.
8. `monero-wallet-cli` startet den Aktualisierungsprozess. Warte bitte, bis dieser beendet und die Wallet vollständig synchronisiert ist.
Congratulations, you can now use your Ledger Monero wallet in conjunction with the CLI.
Herzlichen Glückwunsch! Du kannst jetzt deine Ledger-Monero-Wallet in der Befehlszeile nutzen.
### 4. A few final notes
### 4. Ein paar Schlussbemerkungen
1. We'd strongly advise to test the full process first. That is, send a small amount to the wallet and subsequently restore it (using aforementioned guide) to verify that you can recover the wallet. Note that, upon recreating / restoring the wallet, you ought to append the `--restore-height` flag (with a block height before the height of your first transaction to the wallet) to the command in step 3 (Windows), step 5 (Mac OS X), or step 3 (Linux). More information about the restore height and how to approximate it can be found [here](https://monero.stackexchange.com/questions/7581/what-is-the-relevance-of-the-restore-height).
1. Wir empfehlen dir dringend, den gesamten Prozess erst einmal zu testen. Sende also einen kleinen Betrag an die Wallet und stelle ihn anschließend (mithilfe der oben stehenden Anleitung) wieder her, um sicherzugehen, dass du die Wallet wiederherstellen kannst. Beachte bitte, dass du beim Wiederherstellen der Wallet den Parameter `--restore-height` (mitsamt einer Blockhöhe, die zeitlich vor der Höhe deiner ersten Transaktion an die Wallet liegt) an den Befehl in Schritt 3 (Windows), Schritt 5 (Mac OS X) oder Schritt 3 (Linux) anhängen solltest. Weitere Informationen zur Wiederherstellungshöhe und, wie man diese abschätzt, finden sich [hier](https://monero.stackexchange.com/questions/7581/what-is-the-relevance-of-the-restore-height).
2. If you use a remote node, append the `--daemon-address host:port` flag to the command in step 3 (Windows), step 5 (Mac OS X), or step 3 (Linux).
2. Wenn du einen Drittanbieternode verwendest, hänge den Parameter `--daemon-address host:port` an den Befehl in Schritt 3 (Windows), Schritt 5 (Mac OS X) oder Schritt 3 (Linux).
3. If desired, you can manually tweak the `--subaddress-lookahead` value. The first value is the number of accounts and the second value is the number of subaddresses per account. Thus, if you, for instance, want to pregenerate 5 accounts with 100 subaddresses each, use `--subaddress-lookahead 5:100`. Bear in mind that, the more subaddresses you pregenerate, the longer it takes for the Ledger to create your wallet.
3. Falls gewünscht, kannst du die Werte im Parameter `--subaddress-lookahead` manuell anpassen. Der erste Wert bezieht sich auf die Anzahl an Konten und der zweite auf die Anzahl an Subadressen pro Konto. Wenn du also zum Beispiel 5 Konten mit jeweils 100 Subadressen vorgenerieren möchtest, lautet der Parameter `--subaddress-lookahead 5:100`. Bedenke dabei aber: Je mehr Subadressen du vorgenerierst, desto länger braucht der Ledger, um deine Wallet zu erzeugen.
4. You only have to use the `--generate-from-device` flag once (i.e. upon wallet creation). Thereafter, you'd basically use it similar to how you normally use the CLI. That is:
1. Make sure your Ledger is plugged in and the Monero app is running.
2. Open `monero-wallet-cli`.
3. Enter the wallet name of your Ledger Monero wallet.
4. Enter the password to open the wallet.
4. Den Parameter `--generate-from-device` musst du nur ein einziges Mal verwenden (bei der Wallet-Erstellung). Danach verwendest du die Wallet im Grunde so wie eine normale CLI-Wallet. Das heißt:
1. Stelle sicher, dass dein Ledger eingesteckt ist und die Monero-App darauf geöffnet.
2. Öffne `monero-wallet-cli`.
3. Gib den Namen deiner Ledger-Monero-Wallet ein.
4. Gib das Passwort ein, um die Wallet zu öffnen.
If the Ledger wallet files are not in the same directory as `monero-wallet-cli`, you ought to open `monero-wallet-cli` with the `--wallet-file /path/to/wallet.keys/file` flag. Alternatively, you can copy the Ledger wallet files to the same directory as `monero-wallet-cli`.
Falls die Dateien der Ledger-Wallet nicht im selben Verzeichnis wie `monero-wallet-cli` liegen, solltest du `monero-wallet-cli` mit dem Parameter `--wallet-file /Pfad/zur/wallet.keys/Datei` öffnen. Alternativ kannst du die Dateien der Ledger-Wallet auch ins selbe Verzeichnis wie `monero-wallet-cli` kopieren.
5. If you have any further questions or need assistance, please leave a comment to the original [StackExchange](https://monero.stackexchange.com/questions/8503/how-do-i-generate-a-ledger-monero-wallet-with-the-cli-monero-wallet-cli) answer.
5. Wenn du weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst, dann hinterlasse bitte einen Kommentar unter der ursprünglichen Antwort auf [StackExchange](https://monero.stackexchange.com/questions/8503/how-do-i-generate-a-ledger-monero-wallet-with-the-cli-monero-wallet-cli).
Author: dEBRUYNE
Secondary scribe: el00ruobuob
Geschrieben von: dEBRUYNE
Bearbeitet von: el00ruobuob
Markdown is supported
0%
or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment