Verified Commit edd69ee8 authored by rodolfo912's avatar rodolfo912

add monero-wallet-cli

parent c2d2c064
{% assign version = '1.1.0' | split: '.' %}
{% include disclaimer.html translated="false" version=page.version %}
{% include disclaimer.html translated="true" version=page.version %}
# monero-wallet-cli
`monero-wallet-cli` is the wallet software that ships with the Monero tree. It is a console program,
and manages an account. While a bitcoin wallet manages both an account and the blockchain,
Monero separates these: `monerod` handles the blockchain, and `monero-wallet-cli` handles the account.
`monero-wallet-cli` ist die Wallet-Software, die Bestandteil des Monero-Quellcodes ist. Es ist ein Befehlszeilenprogramm
und verwaltet einen Account. Während eine Bitcoin-Wallet sowohl einen Account als auch die Blockchain verwaltet,
trennt Monero diese: `monerod` verwaltet die Blockchain und `monero-wallet-cli` den Account.
This guide will show how to perform various operations from the `monero-wallet-cli` UI. The guide assumes you are using the most recent version of Monero and have already created an account according to the other guides.
In dieser Anleitung wird gezeigt, wie du verschiedene Vorgänge über die `monero-wallet-cli`-Benutzeroberfläche durchführst. Wir gehen davon aus, dass du die neueste Monero-Version verwendest und bereits gemäß der anderen Anleitungen einen Account erstellt hast.
## Checking your balance
## Das Guthaben überprüfen
Since the blockchain handling and the wallet are separate programs, many uses of `monero-wallet-cli`
need to work with the daemon. This includes looking for incoming transactions to your address.
Once you are running both `monero-wallet-cli` and `monerod`, enter `balance`.
Da Blockchain und Wallet von verschiedenen Programmen verwaltet werden, müssen viele Anwendungen der `monero-wallet-cli`
mit dem Hintergrunddienst zusammenarbeiten. Dazu gehört das Suchen nach eingehenden Transaktionen an deine Adresse.
Sobald sowohl `monero-wallet-cli` als auch `monerod` ausgeführt werden, gib `balance` ein.
Example:
Beispiel:
This will pull blocks from the daemon the wallet did not yet see, and update your balance
to match. This process will normally be done in the background every minute or so. To see the
balance without refreshing:
Dadurch werden vom Hintergrunddienst Blöcke abgerufen, die die Wallet noch nicht gesehen hat, und dein Guthaben
wird entsprechend aktualisiert. Dieser Vorgang wird normalerweise etwa jede Minute im Hintergrund ausgeführt. So siehst du
das Guthaben, ohne zu aktualisieren:
balance
Balance: 64.526198850000, unlocked balance: 44.526198850000, including unlocked dust: 0.006198850000
In this example, `Balance` is your total balance. The `unlocked balance` is the amount currently available to spend. Newly received transactions require 10 confirmations on the blockchain before being unlocked. `unlocked dust` refers to very small amounts of unspent outputs that may have accumulated in your account.
In diesem Beispiel ist `Balance` dein gesamtes Guthaben. `unlocked balance` bezeichnet den Betrag, der momentan zum Senden zur Verfügung steht. Neu empfangene Transaktionen benötigen 10 Bestätigungen in der Blockchain, bevor sie freigegeben werden. Mit `unlocked dust` sind sehr kleine Beträge nicht ausgegebener Outputs gemeint, die sich in deinem Account angesammelt haben können.
## Sending monero
## Monero senden
You will need the standard address you want to send to (a long string starting with '4'), and
possibly a payment ID, if the receiving party requires one. In that latter case, that party
may instead give you an integrated address, which is both of these packed into a single address.
Du brauchst die Standardadresse des Empfängers (eine lange Zeichenkette, die mit einer 4 beginnt) und
möglicherweise eine Payment-ID, falls der Empfänger eine benötigt.
In diesem Fall könnte dir
der Empfänger auch eine integrierte Adressse geben, welche diese beiden Informationen (Standardadresse und Payment-ID) komprimiert in einer einzigen Adresse enthält.
### Sending to a standard address:
### An eine Standardadresse senden:
transfer ADDRESS AMOUNT PAYMENTID
transfer ADRESSE BETRAG PAYMENTID
Replace `ADDRESS` with the address you want to send to, `AMOUNT` with how many monero you want to send,
and `PAYMENTID` with the payment ID you were given. Payment ID's are optional. If the receiving party doesn't need one, just
omit it.
Ersetze `ADRESSE` durch die Adresse, an die du senden möchtest, `BETRAG` durch den Monero-Betrag, den du senden möchtest,
und `PAYMENTID` durch die Payment-ID, die du bekommen hast. Payment-IDs sind optional. Falls der Empfänger keine braucht, kannst du sie
einfach weglassen.
### Sending to an integrated address:
### An eine integrierte Adressse senden:
transfer ADDRESS AMOUNT
transfer ADRESSE BETRAG
The payment ID is implicit in the integrated address in that case.
Die Payment-ID ist in diesem Fall bereits implizit in der integrierten Adressse enthalten.
### Specify the number of outputs for a transaction:
### Die Anzahl an Outputs für eine Transaktion festlegen:
transfer RINGSIZE ADDRESS AMOUNT
transfer RINGGRÖSSE ADRESSE BETRAG
Replace `RINGSIZE` with the number of outputs you wish to use. **If not specified, the default is 7.** It's a good idea to use the default, but you can increase the number if you want to include more outputs. The higher the number, the larger the transaction, and higher fees are needed.
Ersetze `RINGGRÖSSE` durch die Anzahl an Outputs, die du verwenden möchtest. **Wenn nichts angegeben wird, ist der Standardwert 11.** Es empfiehlt sich, den Standardwert zu nehmen, aber du kannst die Zahl erhöhen, falls du mehr Outputs hinzufügen möchtest. Je größer die Zahl, desto größer auch die Transaktion und desto höher sind auch die Transaktionsgebühren.
## Receiving monero
## Monero empfangen
If you have your own Monero address, you just need to give your standard address to someone.
Wenn du eine eigene Monero-Adresse hast, musst du diese Standardadresse einfach nur jemandem geben.
You can find out your address with:
Deine Adresse erfährst du mit:
address
Since Monero is anonymous, you won't see the origin address the funds you receive came from. If you
want to know, for instance to credit a particular customer, you'll have to tell the sender to use
a payment ID, which is an arbitrary optional tag which gets attached to a transaction. To make life
easier, you can generate an address that already includes a random payment ID:
Da Monero anonym ist, kannst du nicht sehen, von welcher Adresse Geld an dich geschickt wurde. Falls du
das wissen möchtest, um beispielsweise die Zahlung einem bestimmten Kunden gutzuschreiben, musst du dem Sender eine
Payment-ID mitteilen. Das ist eine willkürliche optionale Zeichenkette, die an die Transaktion angehängt wird. Um das Ganze
einfacher zu machen, kannst du eine Adresse erzeugen, die bereits eine zufällige Payment-ID enthält:
integrated_address
This will generate a random payment ID, and give you the address that includes your own account
and that payment ID. If you want to select a particular payment ID, you can do that too:
Dadurch wird eine zufällige Payment-ID erzeugt und die Adresse angezeigt, die deinen eigenen Account
sowie die Payment-ID enthält. Du kannst auch eine bestimmte Payment-ID auswählen, falls du das möchtest:
integrated_address 12346780abcdef00
Payments made to an integrated address generated from your account will go to your account,
with that payment id attached, so you can tell payments apart.
Zahlungen an eine von deinem Account erzeugte integrierte Adressse gehen in deinem Account ein
und enthalten die Payment-ID, damit du die Zahlungen unterscheiden kannst.
## Proving to a third party you paid someone
## Einem Dritten beweisen, dass du jemanden bezahlt hast
If you pay a merchant, and the merchant claims to not have received the funds, you may need
to prove to a third party you did send the funds - or even to the merchant, if it is a honest
mistake. Monero is private, so you can't just point to your transaction in the blockchain,
as you can't tell who sent it, and who received it. However, by supplying the per-transaction
private key to a party, that party can tell whether that transaction sent monero to that
particular address. Note that storing these per-transaction keys is disabled by default, and
you will have to enable it before sending, if you think you may need it:
Falls du einen Händler bezahlst und der Händler behauptet, das Geld nicht erhalten zu haben, musst du möglicherweise
einem Dritten nachweisen, dass du das Geld gesendet hast – oder eventuell sogar dem Händler, falls es sich um ein ehrliches
Versehen handelt. Monero ist privat, sodass du nicht einfach auf deine Transaktion in der Blockchain verweisen kannst.
Man kann nämlich nicht erkennen, wer Sender und Empfänger waren. Durch Übermitteln des transaktionsspezifischen privaten Schlüssels
kann jedoch überprüft werden, ob diese Transaktion Monero an jene
bestimmte Adresse geschickt hat. Beachte bitte, dass das Speichern dieser transaktionsspezifischen Schlüssel standardmäßig deaktiviert ist.
Falls du glaubst, dass du diese Schlüssel benötigst, musst du es vor dem Senden aktivieren:
set store-tx-info 1
You can retrieve the tx key from an earlier transaction:
Den Transaktionsschlüssel einer früheren Transaktion kannst du wie folgt abrufen:
get_tx_key 1234567890123456789012345678901212345678901234567890123456789012
Pass in the transaction ID you want the key for. Remember that a payment might have been
split in more than one transaction, so you may need several keys. You can then send that key,
or these keys, to whoever you want to provide proof of your transaction, along with the
transaction id and the address you sent to. Note that this third party, if knowing your
own address, will be able to see how much change was returned to you as well.
Gib die ID der Transaktion ein, deren Schlüssel du benötigst. Denk daran, dass eine Zahlung auf mehr als
eine Transaktion verteilt sein könnte und du mehrere solcher Schlüssel benötigen könntest. Du kannst dann diesen Schlüssel
(oder diese Schlüssel) zusammen mit der Transaktions-ID und der Empfängeradresse
an jeden schicken, dem du die Transaktion nachweisen möchtest. Dabei ist Folgendes zu beachten: Falls dieser Dritte deine Adresse kennt,
so kann er auch das Rückgeld sehen, das in dieser Transaktion an dich zurückgegangen ist.
If you are the third party (that is, someone wants to prove to you that they sent monero
to an address), then you can check this way:
Falls du dieser Dritte bist (dir also jemand beweisen möchte, dass er Monero
an eine Adresse gesendet hat), kannst du dies wie folgt überprüfen:
check_tx_key TXID TXKEY ADDRESS
check_tx_key TXID TXSCHLUESSEL ADRESSE
Replace `TXID`, `TXKEY` and `ADDRESS` with the transaction ID, per-transaction key, and destination
address which were supplied to you, respectively. monero-wallet-cli will check that transaction
and let you know how much monero this transaction paid to the given address.
Ersetze `TXID`, `TXSCHLUESSEL` und `ADRESSE` durch die Transaktions-ID, den transaktionsspezifischen Schlüssel und die
Empfangsadresse, die dir übermittelt wurden. monero-wallet-cli überprüft diese Transaktion
und teilt dir mit, wie viele Monero mit dieser Transaktion an die angegebene Adresse gezahlt wurden.
## Getting a chance to confirm/cancel payments
## Eine Chance bekommen, Zahlungen zu bestätigen oder zu stornieren
If you want to get a last chance confirmation when sending a payment:
Falls du beim Senden einer Zahlung eine letzte Chance zur Bestätigung möchtest, gib Folgendes ein:
set always-confirm-transfers 1
## How to find a payment to you
## Eine Zahlung an dich finden
If you received a payment using a particular payment ID, you can look it up:
Wenn du eine Zahlung mit einer bestimmten Payment-ID erhalten hast, kannst du diese wie folgt nachschlagen:
payments PAYMENTID
You can give more than one payment ID too.
Du kannst auch mehr als eine Payment-ID angeben.
More generally, you can review incoming and outgoing payments:
Noch allgemeiner kannst du eingehende und ausgehende Zahlungen überprüfen:
show_transfers
You can give an optional height to list only recent transactions, and request
only incoming or outgoing transactions. For example,
Du kannst eine optionale Höhe angeben, um nur die letzten Transaktionen aufzulisten, oder auch nur
eingehende bzw. ausgehende Transaktionen abfragen.
Zum Beispiel:
show_transfers in 650000
will only show incoming transfers after block 650000. You can also give a height
range.
zeigt nur die eingehenden Zahlungen nach Block 650000. Du kannst auch einen
Höhenbereich angeben.
If you want to mine, you can do so from the wallet:
Falls du möchtest, kannst du auch von der Wallet aus minen:
start_mining 2
This will start mining on the daemon usin two threads. Note that this is solo mining,
and may take a while before you find a block. To stop mining:
Dadurch werden über den Hintergrunddienst zwei Threads zum Minen verwendet. Beachte, dass es sich um Solo-Mining handelt.
Es kann also lange dauern, bis du einen Block findest. Folgender Befehl beendet das Mining wieder:
stop_mining
Markdown is supported
0%
or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment